Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Klausentalhütte


Klausentalhütte

Klausentalhütte - leistungsfähige PWV-Hütte im gleichnamigen Tal; es bleibt keiner hungrig oder durstig, der dort einkehrt

Wanderrouten
Taubenkopf, Nollenkopf
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Naturpark Pfälzer Wald.; Oberhaardt; Maikammer/Alsterweiler, unweit des Hambacher Schlosses
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Es ist eine PWV-Hütte, genutzt aber von einem Pächter, Sie liegt auf 265 m Höhe, Eine öffentliche Zufahrt ist nicht möglich, Parkmöglichkeiten gibt es aber nur fünf Gehminuten entfernt. Der Weg ist gut, auch für Rollstühle geeignet. Wanderwege führen eigentlich nur aus Norden (Klausental) oder aus Querweg vom Hambacher Schloß kommend zur Hütte. GPS-Koordinaten (der Hütte): N =49°19'05'', E = 08°06'30''.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 6321 30 177 bzw. +49 151 1415 3626; Internet: www.klausentalhuette.de
Die Hütte hat ganzjährig geöffnet. Montag und Dienstag ist Ruhetag (außer wenn dieser Tag ein Feiertag ist). Zur Hauptwanderzeit im September und Oktober ist täglich geöffnet. Es gibt ein sehr breites Angebot an Speisen und Getränken zu günstigen Preisen. Dazu zählt das wochentags wechselndes Tagesessen und etliche saisonale Gerichte; am Samstag gibt es z.B. immer Rumpsteak. Die Küche ist sehr leistungsfähig, lange Wartezeiten gibt es auch bei größerem Andrang nicht. Übernachtungen sind nicht möglich.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Haupthaus ist ein solides, vor 50 Jahren erbautes Gebäude, seit längerer Zeit verpachtet. Es gibt mehrere Gasträume mit solider Einrichtung. Große, mehrstufige Terrassen mit vielen Sitzplätzen erweitern die Möglichkeiten zur Unterbringung der Gäste. Es gibt einen außergewöhnlich großen Kinderspielplatz, ausgestattetet mit vielen Geräten. Das Gebäude steht unweit der Talsohle des Klausenbaches, hat allerdings nur einen schmalen Blick die Rheinebene.
Die Hütte ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Größe und Leistungsfähigkeit der Hütte überraschen auf den ersten Blick. Der Abschnitt des Pfälzer Waldes zwischen Hambach und St. Martin ist zwar mit Einkehrmöglichkeiten gut ausgestattet; gleichwohl kann die Klausenhütte aufgrund der verkehrsgünstigen Lage, sowie durch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis der Bewirtung aber trotzdem mit vielen Besuchern rechnen. Wer im Naturpark Pfälzer Wald wandert, darf diese Hütte nicht auslassen.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 24.10.2019