Logo Bergwandern

Bergwandern für Senioren

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Alpengasthof Eng


Alpengasthof Eng

Alpengasthof Eng – er bildet mit seinem riesigen Parkplatz das Ende der öffentlichen Zufahrt in das wunderschöne Tal der Eng. Nicht zu verwechseln mit der Engalm, die noch etwa 500 m weiter hinten am Ende des Talkessel liegt (Stand: Sep 2012)

Wanderrouten
Laliderer Wände, Hahnkampl
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Karwendelgebirge, Teilbereich Hinterautal-Vomper Kette mit Übergang ins Ostkarwendel; Engtal, Hinterriß, Großer Ahornboden.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Der Berggasthof ist ganz besonders auf die Bewirtung von Ausfluggästen eingestellt, er liegt auf 1203 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist in Form einer Mautstraße möglich. Adresse: Eng 1–2, A-6215 Hinterriß. Koordinaten: N = 47.402379, E = 11.567383; Geographische Daten: N = 47°24´08.6´´, E = 11°34´02.6´´; UTM-Daten: Z = 32T, E = 693711, N = 5253076. Der Alpengasthof ist Stützpunkt und Ausgangsort vieler Wanderrouten im Herzen des Karwendels, sowohl ein-, als auch mehrtägig. In erster Linie sind die beiden Richtungen des Adlerwegs zu nennen: von Achensee über das Lamsenjoch und die Binsalm kommend und weiter über die Laliderer Wände und die Falkenhütte, letztlich zum Karwendelhaus und zur Birkkarspitze. Aber auch viele andere Routen kann man von Zentrum der Eng aus starten.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +43 5245 231 (Gasthof); Internet: www.eng.at
Der Alpengasthof und Wanderhotel hat eine sehr leistungsfähige Gaststätte bzw. Cafe mit breitem Angebot an Speisen und Getränken. Der Hotelbetrieb hat große Übernachtungskapazitäten. Hinzu kommen ein Kiosk und andere Einrichtungen. Allerdings ist er nur in der Sommersaison von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Die Anlage besteht aus zwei sehr repräsentativen Bauten mit geschmackvoller Einrichtung. Das Gelände ist sehr gepflegt und hat viele Spielmöglichkeiten für Kinder. Dominierend sind natürlich die großen Parkplätze, obwohl sie in mehrere Bereiche unterteilt und von Bäumen und Büschen gut eingesäumt sind. Zahlreiche Hinweistafeln zum Naturschutz und dessen Zielen mit der Bedeutung der „Eng“ säumen die Wanderwege. Die Gebäude liegen am Fuße der steilen, westlichen Felswand des Stoanblamlkopfes. Durch die Kessellage im Tal besteht eine Fernsicht nur nach Norden und Westen zu den umgebenden Bergen.
Der Alpengasthof ist ausschließlich gastronomisch genutzt, einschließlich dem Verkauf von Andenken und Souvenirs.
Anmerkungen
Es ist ein sehr leistungsfähiger Gasthof, der sowohl die vielen Tagesgäste aufnehmen kann. Er wird u.a. von Bussen angefahren. Darüber hinaus dient er als Stütz- und Ausgangspunkt für zahlreiche, herrliche Wanderungen und Klettertouren im Herzen des Karwendelgebirges. Einfache Wanderungen für Touristen sind nur im weitläufigen Talkessel selbst zur nur 500 m entfernten Engalm möglich. Alles andere sind Touren, die etwas ausgedehnter sind mit längeren Strecken und mehr Höhenmetern. Unvergleichlich schön sind die vielen Ahornbäume, ganz besonders sehenswert sind, wenn sie im Herbst mit den sich verfärbenden Blättern leuchten.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 24.10.2019